Willkommen in Preding

Auf den südweststeirischen Hügelzügen zwischen den Tälern von Kainach, Laßnitz und Stainz, im Einzugsgebiet von Teiplbach, Oisnitz, Tobis- und Predingbach, liegen die Gemeinden Preding, Tobis und Wieselsdorf und bilden heute gemeinsam die Marktgemeinde Preding. Die Marktgemeinde Preding umfaßt insgesamt 1.892 ha auf denen rund 1.800 Menschen leben. Eingebettet in eine hügelige und waldreiche Landschaft liegt Preding auf einer Anhöhe von 336 m. Dank seiner sonnigen Lage und aufgrund des gemäßigten milden Klimas ist Preding ein ideales Wohn- und Erholungsgebiet. Ein Kindergarten, eine Volks- und Hauptschule sowie ein Einkaufszentrum das fußläufig vom Ort aus erreichbar ist unterstreichen den besonderen Stellenwert als Wohnsitzgemeinde. Markierte Wander- und Radwege laden den Besucher zu ausgedehnten Ausflügen rund um Preding ein.